Halbtagesprogramme


4 stündiger Stadtrundgang "2000 Schritte - 2000 Jahre Geschichte" mit Eintritt in die Porta Nigra, Konstantinbasilika und die Kaiserthermen. Nach 2 Stunden Gelegenheit zum Mittagsimbiss oder Kaffeepause

4 Stunden Besichtigung im Rahmen der Führung "Auf den Spuren Kaiser Konstantins" zeigen den Trierer Dom, das Museum am Dom, das Rheinische Landesmuseum, die Basilika sowie die römischen Kaiserthermen.

Die Führung "Die Römer als Baumeister und Handwerker" erklärt römische Bautechnik und antikes Handwerk.

"UNESCO Weltkulturgüter - römische Großbauten und Kirchen" - die 1986 von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärten Bauten werden mit allen besonderen Aspekten vorgestellt, Dauer ca. 4 Stunden

Preise:

Halbtageshonorar (4 Stunden): 180,00 € (deutsch), 190,00 € (Fremdsprache)
Jede Verlängerungsstunde: 40,00 €

Alle Eintritte auf Anfrage. Alle Programme sind über die Trier Tourismus und Marketing GmbH buchbar. Es gelten die allgemeinen Reise- und Buchungsbedingungen der Trier Tourismus und Marketing GmbH. Preise und Honorare sind freibleibend.

"Luxusleben der römischen Patrizier" - die Führung führt duch die ca. 100 n. Chr. erbaute Arena. Diese wurde seinerseits für Gladiatoren- und Tierkämpfe erbaut und bot ca. 20.000 Zuschauern Platz. Unter dem Amphitheater liegt ein großer, noch begehbarer Keller, der ebenfalls besichtigt wird. Im Anschluß daran folgt das "Badewesen der Römer" am Beispiel der Thermem am Viehmarkt. Die Geschichte des Viehmarktplatzes beginnt in einer Zeit, als es diesen noch nicht gab. Auf ein römisches Wohnviertel des 1. Jahrhunderts n.Chr. folgt ein Großbau, in dem Bewohner der Kaiserresidenz Augusta Treverorum im 3. und 4. Jahrhundert die Annehmlichkeiten römischer Badekultur genießen konnten.
Dauer: 3 Stunden, Honorar: 140,00 €
Eintritte: 3,50 € p.P. in Gruppen (Viehmarktthermen), 3,50 € p.P. in Gruppen (Amphitheater)

Die original Trierer Winzer Wettkämpfe - Entdecken Sie mit Ihrer Gruppe die Arbeiten des Winzers in Wettkampf-Form. Das stärkt das Team und garantiert einen abwechslungsreichen und spannenden Tag. Ob Korkenziehen auf Zeit, Böttchern (ein Wein-Holzfass zusammenbauen), Fassrollen, Weinquiz oder Traubenzielwerfen, jedes Team muß soviele Oechsle (Punkte) wie möglich sammeln. Das Siegerteam wird am Ende mit der Winzermeister-Urkunde ausgezeichnet, danach gibt es eine erlesene Weinprobe und eine Führung durch die Weinberge.
Dauer: ca. 4 Stunden, Ort: Trier
Teilnehmer: ab 25 Personen (weniger auf Anfrage)
Preis pro Person: ab 54,90 €

Fackelwanderung über den Weinkulturpfad - der abendliche Gang mit Fackeln über den Weinkulturpfad mit anschließender Weinprobe bei einem Winzer gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen, die unsere Stadt ausmacht. Sehen Sie Trier im Lichtermeer funkelnd unter sich liegen und genießen Sie im Anschluss an die Wanderung eine fachlich kommentierte Weinprobe vom Winzer.

Preis: Fackelwanderung und Weinprobe (6 Weine): 14,50 € p.P. (ab 25 Pers.)

Caching à la Carte - Bei diesem einzigartigen und ausgefallenem Programm „erwandern“ Sie Ihr Essen, und das auch noch mit Satellitenunterstützung! Im Rahmen einer erlebnis- und actionreichen Rallye sind mehrere Teams unterwegs um die Bestandteile eines Menüs zu finden – und natürlich zu verspeisen. Der Weg durch die historische Altstadt Triers bildet den schönsten Rahmen, den man sich für ein Outdoor-Menü nur vorstellen kann! Inklusive Betreuung, Geocaching , Equipment sowie 3-Gang –Menü mit Aperitif und Digistif, Getränken
Dauer: ca. 4 Stunden, Ort: Trier
Teilnehmer: ab 30 Personen (weniger auf Anfrage)
Preis pro Person: ab 58,00 €

Infos und Buchung:


Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tel.: 0651 / 97808-44, e-mail: kongresse@trier-info.de

zurück zur Übersicht
Zur Vergrößerung bitte einfach nur das jeweilige Bild anklicken